Jusos Wittmund wählen neuen Vorstand

Das Bild zeigt von links Roman Andinskyn, Lars Frerichs, Kai Lassowski, Meike Harms und Nils Saathoff mit dem Aufsteller von Martin Schulz.
 

v.l.: Roman Andinskyn, Lars Frerichs, Kai-Uwe Lassowski, Meike Harms und Nils Saathoff mit dem Aufsteller von Martin Schulz

 

In ihrer Mitgliederversammlung am 25.06.2017 wählten die Jusos Wittmund einen neuen Vorstand. Nachdem Kai-Uwe Lassowski den Vorsitz aus zeitlichen Gründen abgeben wollte, ist nun Meike Harms die neue Vorsitzende der Jusos. Als Stellvertreter stehen ihr zur Seite Kai-Uwe Lassowski und Nils Saathoff. Schrifftführer bleibt Lars Frerichs.

 

Besonders erfreulich an der Mitgliederversammlung war, dass mit Roman Andinskyn ein junger Mann dabei war, der überlegt in die Partei einzutreten und sich die Jusos einfach mal anschauen wollte. „Hierfür sind wir immer offen und freuen uns über jeden der Interesse an unserer Arbeit hat. Unsere nächste Mitgliederversammlung ist am 30.7. um 15.00 Uhr im Bügerbüro, Interessierte sind herzlich eingeladen“, so die neue Vorsitzende.