Nachrichten

Auswahl
Vorstand der Jusos Wittmund
 

Mensabesichtigung in Marxer Grundschule

Gemeinsam mit Kandidaten der Friedeburger SPD für die Gemeinderatswahl im September besuchten einige Juso-Mitglieder am vergangenen Montag den Grundschulstandort in Marx. Hauptanlass für die Besichtigung vor Ort war die im vergangenen Jahr neu eröffnete Mensa im ehemaligen Lehrerhaus. Empfangen wurden die Sozialdemokraten von Konrektor Ulrich Krüger, der die Anwesenden im Laufe des Gesprächs außerdem über die Umgestaltung des Schulgartens und die Sanierung des Bolzplatzes informierte. mehr...

 
Kai-Uwe Lassowski, Olaf Lies MdL, Adrian Heeren, Nils Saathoff
 

Jusos streben kostenlosen Zugang zum Internet an - Tourismusstandort stärken

In einem Austausch mit Wirtschaftsminister Olaf Lies sprachen sich die Jusos Wittmund für die gezielte Ausweitung von frei zugänglichen W-LAN-Netzen in der Region aus. Anlass des Gesprächs war eine kürzlich vom Landtag beschlossene Förderung der Freifunk-Initiative. „Insgesamt stehen 100.000€ für den Aufbau einer zukunftsfähigen W-LAN-Infrastruktur zur Verfügung“, so Lies. mehr...

 
Landrat Köring, Traute Reuber, Heinz Buss Foto: Lassowski
 

Landrat Köring informiert über Sachstand beim Breitbandausbau

Um zu erfahren, wie der augenblickliche Sachstand zum Breitbandausbau im Landkreis ist, hatte die SPD-Kreistagsfraktion Landrat Köring am Mittwoch zu einem Informationsgespräch eingeladen. Am Gespräch nahmen außerdem Mitglieder des SPD-Kreisvorstandes sowie der Kreisverbandsvorsitzende der Jusos, Kai-Uwe Lassowski, teil. mehr...

 
Foto v.l.: Kai-Uwe Lassowski, Heiko Willms, Karin Evers-Meyer MdB, Olaf Lies MdL, Heinz Buss
 

Gespräch mit dem Wirtschaftsminister - SPD treibt Breitbandausbau in Wittmund voran

Zu einem Informationsaustausch über den Breitbandausbau im Landkreis Wittmund trafen sich die SPD-Kreistagsmitglieder Heiko Willms und Heinz-Buss, SPD-Fraktionsvorsitzender, sowie der Kreisverbandsvorsitzende der Jusos, Kai-Uwe Lassowski, mit dem Niedersächsischen Wirtschaftsminister, Olaf Lies, im SPD-Bürgerbüro in Jever. In guter, harmonischer Atmosphäre fand ein konstruktiver Gedankenaustausch statt. mehr...

 
 

AWO berichtet über Flüchtlingssituation im Landkreis

Auf einer zweitägigen Klausurtagung in Minsen (Wangerland) hat die Friedeburger SPD-Ratsfraktion die Weichen für das politische Jahr 2016 gestellt und dabei unter anderem über die Flüchtlingssituation diskutiert. Insgesamt neun Fraktionsmitglieder sowie die Friedeburger Ortsvereinsvorsitzende, Brigitte Dirks, und der Kreisverbandsvorsitzende der Jusos, Kai-Uwe Lassowski, waren der Einladung des SPD-Fraktionsvorsitzenden, Hans-Hermann Lohfeld, in die Hotelanlage Minser Seewiefken gefolgt. mehr...

 
Vorstand der Jusos Wittmund
 

Breitbandausbau: Geld sinnvoll investieren

Die Jusos Wittmund fordern den Landkreis auf, die vom Bund für den Breitbandausbau zur Verfügung gestellten Mittel in Erdkabel zu investieren und auf drahtlose Technik weitestgehend zu verzichten. Im Rahmen des 2,7 Milliarden Euro schweren Bundesförderungsprogrammes wurden den Landkreisen Wittmund, Leer, Friesland, Emsland und Northeim Mittel für den Breitbandausbau zugesichert. mehr...

 
Vorstandsmitglieder
 

CDU Wittmund schlecht informiert

Eine Vermischung von Sicherheit und Asylpolitik lehnen die Jusos im Landkreis Wittmund ab. Erschrocken habe der Vorstand auf die Äußerungen des Wittmunder CDU-Kreisvorsitzenden, Dirk Gronewold, reagiert. „Was Gronewold öffentlich verkündet, ist unverantwortlich. Ohne Argumente heranzuführen bedient sich der CDU-Mann populistischer Aussagen, die jeder Grundlage entbehren“, so der Kreisvorsitzende der Jusos Wittmund, Kai-Uwe Lassowski, in einer Mitteilung. mehr...

 
Die SPD Friedeburg vor der ehemaligen Discothek Tunis in Marx.
 

Der Förderverein der Kultur- und Begegnungsstätte Tunis empfängt die SPD

Am vergangenen Freitag besichtigten Mitglieder der Friedeburger SPD die Räumlichkeiten des „Tunis“ in Marx und sprachen mit dem Vorsitzenden des Fördervereins der Kultur- & Begegnungsstätte, Hannes Becker, über die aktuelle Vereinsarbeit sowie anstehende Herausforderungen. Von den Jusos nahmen Thees Becker sowie der Juso-Kreisverbandsvorsitzende, Kai-Uwe Lassowski, an der Veranstaltung teil. Sie begrüßten das Engagement des Vereins zugunsten attraktiverer Veranstaltungsangebote in der Gemeinde. mehr...

 
Vorstandsmitglieder
 

Umstrukturierung des Vorstandes

Im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung am 06. September haben die Jusos Wittmund ihren Vorstand neu strukturiert. Auf Vorschlag des im Februar neu gewählten Vorsitzenden, Kai-Uwe Lassowski, sollen den stellvertretenden Vorsitzenden künftig gezielt Aufgabenbereiche und somit insgesamt mehr Verantwortung übertragen werden. Der Vorsitzende erhofft sich, dass durch die Umstrukturierung in Zukunft wieder mehr Veranstaltungen und Aktionen durchgeführt werden können. mehr...

 
Hafenstaffelmannschaft 2015 der Jusos Wittmund
 

Traditionelle Teilnahme an der Hafenstaffel in Carolinensiel

Im Rahmen des Carolinensieler Straßenfestes nahmen die Jusos Wittmund auch in diesem Jahr wieder an der traditionellen Hafenstaffel teil. Nach einem guten 2. Platz im letzten Jahr, reichte es diesmal leider nur zu Rang 6. Der erste Platz ging erneut – und damit bereits zum dritten Mal in Folge – an die Sportler des DSC aus Oldenburg. Mit einer beachtlichen Zeit von 8 Minuten und 54 Sekunden verpassten sie ihren inzwischen 4 Jahre alten Streckenrekord (8:30 Minuten) nur knapp. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7